Elstermode Briefkopf

Firmengeschichte

1945

Der Mützenmachermeister Paul Brand kommt als Vertriebener aus Lüben (Schlesien) nach Gröden bei Elsterwerda und beginnt wieder mit der Produktion.

Paul und Agnes Brand
1934 Martha Brand und Gertrud Wersich beim Mützennähen
1949

Mützenmacher Willy Wersich übernimmt das Geschäft seines Schwiegervaters Paul Brand. Die Familie und die Firma zieht nach Elsterwerda in der Bahnhofstr. 2 um.

Mützenproduktion in Elsterwerda, Bahnhofstr. 2
1958

Willy Wersich und Karl Oswald gründen die PGH Elstermode. Karl Oswald (ein Schneider aus Siebenbürgen) näht weiterhin Lederbekleidung in der Ludwig-Jahn-Str. 17. Willi Wersich zieht mit seinem Betrieb ca. 1958/1959 in die Bahnhofstr. 6 um. Dort befindet sich im gesamten Erdgeschoß ab diesem Zeitpunkt  das Büro und die Mützenproduktion.


Willy Wersich beim Zuschnitt
1960 Wolfgang Wersich/Mützenzuschnitt
Motorradjacke ca. 1960
Kalbsledermantel mit Lammfellkragen ca. 1960
1969

Die PGH Elstermode erwirbt das Grundstück Ludwig-Jahn-Str. 12 und beginnt 1968 mit dem Neubau des Betriebsgebäudes.

1971

Einzug in das neue Produktions- und Verwaltungsgebäude.

1971 Willy Wersich im neuen Nähsaal
1971 Gertrud Wersich im neuen Zuschnittsaal
1971

Wolfgang Wersich wird zum PGH-Vorsitzenden gewählt.

1972

Aus der PGH Elstermode als produzierendes Handwerk wird zwangsläufig entsprechend der politischen Entwicklung der bezirksgeleitete Betrieb VEB Elstermode. Der Betrieb fertigt bis 1989 Leder- und Pelzmützen, Kunstlederjacken für Kinder, Motorradbekleidung, Milchfilter und auch Panzerkopfhauben für die NVA in Elsterwerda. Von ca. 1985 bis 1989 werden auch Lederkrawatten für den Export gefertigt. Der Betrieb hat außerdem 2 Außenstellen in Cottbus und Guben, in denen Taschen und Kleinlederwaren gefertigt werden.

Kunstleder ca. 1982
Kunstleder ca. 1980
Motorradbekleidung im Test ca. 1980
1989

Rückübertragung des Eigentums der PGH Elstermode an die ehemaligen PGH-Mitglieder. Es entsteht die Elstermode Lederwaren GmbH, welche ein neues Produktionsprofil erhält.

1998

Die Elstermode Produktions- und Vertriebs- GmbH entsteht. Ellen Guse, geb. Wersich (Tochter von Wolfgang Wersich) übernimmt in 4. Generation die Familientradition und führt die Geschäfte gemeinsam mit Ihrem Vater fort.

2010

Die Elstermode Produktions- und Vertriebs- GmbH übernimmt die Gurtproduktion der Firma Geco Systemtechnik GmbH, einer Tochter der Firma Autoflug in Rellingen.

2010

Inbetriebnahme der neuen Solaranlage auf dem Zwischengebäude mit 39,6 kWp

Solaranlage auf dem Zwischengebäude
2012

Beginn der Lohnfertigung von Höhensicherungsgurten

elstermode KONTAKT:

Elstermode
Produktions- und Vertriebs- GmbH
Ludwig-Jahn-Straße 12
04910 Elsterwerda

Kontakt Frau Guse ElstermodeEllen Guse
Geschäftsführerin

Tel.: 0 35 33 - 16 41 70
Fax:  0 35 33 - 16 41 77
info@elstermode.de
www.elstermode.de



Elstermode
Produktions- und Vertriebs- GmbH
Geschäftsführer: Wolfgang Wersich und Ellen Guse
Ludwig-Jahn-Straße 12
04910 Elsterwerda
HRB 5182 - HR Cottbus
Tel: 0 35 33 - 16 41 70
Fax 0 35 33 - 16 41 77
Email: info@elstermode.de